Coaching

Was ist eigentlich Coaching?

Coaching ist nichts anderes als ein Gespräch. Wenn Sie sich mit Ihren Freunden und Verwandten über Ihr Anliegen unterhalten, haben alle dazu immer eine Meinung und jede Mende Ratschläge. Ich als Coach habe keine Meinung, was gut für Sie ist. Ich helfe Ihnen herauszufinden, was Ihre eigene Meinung ist. Dabei bin ich offen und ehrlich. Wenn Sie den Kopf in den Sand gesteckt haben, helfe ich Ihnen wieder klare Sicht zu bekommen und mutig voranzugehen. Und wenn Sie den Kopf in den Wolken haben, helfe ich Ihnen, wieder mit beiden Beinen auf den festen Boden zu kommen. Der Coaching-Prozess ist eine erfolgsorientierte Begleitung und ist in erster Linie eine Art Selbstreflexion und Hilfe zur Selbsthilfe. Als Coach gehe ich davon aus, dass Sie die für Sie beste Lösung selber wissen bzw. entwickeln können. Die Lösung des Problems, die im Coaching erarbeitet wird, entspricht voll und ganz Ihrem Gefühl und ist für Sie umsetzbar.

Wie läuft ein Coaching ab?

Coaching ist keine Zauberei. Coaching funktioniert dank wissenschaftlich fundierter Methoden. Ich helfe Ihnen Ihre Gedanken zu sortieren und Ihre Gefühle anzunehmen und einzuordnen. Auf diesem Weg bin ich als Coach Ihre Begleiterin und Gesprächspartnerin. Im Coaching wird nichts trainiert oder aufgezwungen. Hier wird eine individuelle Lösung entwickelt, die voll und ganz Ihren Bedürfnissen und Ihren Werten entspricht.  

Wie lange dauert ein Coaching?

Generell bestimmen Sie das Tempo und die Dauer eines Coachings. Eine Coaching-Sitzung dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten. Die Dauer des Coaching-Prozesses hängt stark von Ihrer individuellen Ausgangslage ab. Sollten

Sie ein sehr konkretes Anliegen haben, dann können nach zwei bis fünf Sitzungen bereits gute Ergebnisse erzielt werden. Wenn Sie dagegen ein allgemeines Stressempfinden oder diffuse Ängste haben, dann werden die Veränderungen nicht über Nacht passieren. Hier ist es wichtig, sich Zeit für die Formulierung der genauen Problemstellung zu nehmen und vor allem das gewünschte Ziel sauber zu

benennen, bevor das Coaching beginnen kann. In der Regel begleite ich Sie einige Wochen bis Monate auf Ihrem Weg. Zu jeder Zeit besteht die Möglichkeit, Pausen zu machen oder aus dem Prozess komplett auszusteigen.

Warum Coaching für Frauen?

Weil ich selbst eine bin und weil ich selbst einen langen Weg bis hierhin, wo ich heute stehe, zurückgelegt habe. Und weil ich Frauen mit viel Empathie, Sensibilität und Verständnis begegnen kann. In meiner Arbeit als Personalberaterin begleite ich seit über zehn Jahren Menschen auf ihrem Karriereweg und habe in der Zeit zahlreiche Erfolge und Aufstiege miterlebt und mitgestaltet. Mir fiel jedoch immer wieder auf, wie wenige Frauen sich an Karriereberater und –coachs wenden. Dabei haben gerade Frauen und insbesondere berufstätige Mütter es nicht immer einfach. Denn sie müssen oft das Jonglieren mit Kindern, Arbeit, Partnerschaft und Haushalt parallel meistern. Seit ich selbst berufstätige Mutter bin, lässt mich das Thema der berufstätigen Frau und der berufstätigen Mutter nicht mehr los. Daher kam ich zum Entschluss mich meinem leidenschaftlichen Interesse an menschlichen Lebensgeschichten und ihren beruflichen Wendepunkten zu widmen. Ich bildete mich zum Coach aus und machte mich nebenberuflich als Karriere- und Entwicklungscoach für Frauen selbständig. 

Warum Online-Coaching?

In einem Video-Chat sitzen wir uns genauso gegenüber wie in einem regulären Büro. Wir können uns zwar nicht die Hände schütteln, aber sehr wohl in die Augen schauen. Dabei können Sie sich bei Ihnen zu Hause oder wo auch immer gemütlich machen und mich von dort aus kontaktieren. Sie können mich aus Ihrem Urlaub oder Ihrer Geschäftsreise erreichen, oder ein Gespräch vereinbaren, wenn Ihr Kind gerade Mittagsschlaf macht. Dabei entstehen für Sie keine Anfahrtszeiten und -kosten. Da mir dabei auch keine zusätzlichen Kosten entstehen, sparen Sie beim Preis bis zu 100% im Vergleich zu einem Präsenz-Coaching. 

Welche Methoden und Tools werden beim Coaching angewandt?

Beim Coaching steht der Mensch im Mittelpunkt. Jede von Ihnen verfügt über Ihre einzigartigen Talente, Potentiale und Motive. Im Coaching-Prozess stehen Ihre Persönlichkeit und Ihre individuelle Ausgangslage im Fokus. Ich stelle Fragen und wende Methoden und Tools an, die individuell für Ihre Situation ausgewählt wurden und die Sie sicher zu Ihrer Lösung bringen können. Manchmal genügt schon eine einzige Sitzung, um den Prozess zum Erfolg zu führen. Bei komplexeren Herausforderungen führen mehrere Sitzungen zum persönlich angestrebten Ziel.


Ihr Weg zum Erfolg

1. Schritt:

Sie schicken mir eine Anfrage


2. Schritt:

Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden einen Fragebogen als Vorbereitung auf das Coaching

 

Der Fragebogen hilft Ihnen, sich nochmals klarer über Ihre Situation zu werden, sowie über Ihre persönlichen Ziele und Veränderungswünsche für einen möglichen Coaching-Prozess. Der Fragebogen hilft mir zudem, einen Überblick über Ihre aktuelle Situation, Ihre Tätigkeit und Ihre Anliegen und Wünsche für einen möglichen Coaching-Prozess zu bekommen und Ihre Situation besser zu verstehen.



3. Schritt:

Sie lassen mir den ausgefüllten Fragebogen per E-Mail zukommen

 

Ich werde mich mit Ihnen innerhalb von 24 Stunden in Verbindung setzen um ein kostenloses 30-minütiges Gespräch zu vereinbaren.

 


4. Schritt:

Skype-Gespräch oder Telefonat

 

In einem Kennenlerngespräch klären wir, wie ich Sie unterstützen kann. Dabei  können Sie herausfinden, ob das Coaching mit mir etwas für Sie ist. Das Gespräch ist für Sie unverbindlich. Ich nehme mir 30 Minuten Zeit um Sie kennenzulernen und Ihre Fragen zum Coaching zu klären.


5. Schritt:

Ihr Coaching

 

Nach Klärung Ihrer Zielsetzung und Reflexion Ihres Anliegens, fokussieren wir uns direkt auf Lösungsansätze. Während des Coaching-Prozesses identifizieren Sie Ihre Ressourcen, entwickeln alternative Lösungsmöglichkeiten und erhöhen damit Ihre Handlungsoptionen. Am Ende des Coachings legen wir konkrete Handlungs- und Maßnahmenpläne fest.